Die Ranzler

Die Ranzler

Konzert vom 18. Jänner 2020

Ein Auftritt beim Landesschulrat Steiermark? Ein Saxophonquartett wäre super, meinte unsere Professorin am Musikgymnasium Dreihackengasse in Graz, als sie uns den Gig anbot. Saxophonisten waren genug vorhanden, nur der Name hat uns gefehlt; nach kurzem Überlegen kam eigentlich nur ein einziger in Frage – ja der – die Ranzler waren geboren!

Nach einigen Auftritten unseres Quartetts rund um Anton Prettler und Paul Gritsch wurde es bis zum Ende unserer Schulzeit etwas ruhiger um die Ranzler. Mit David Gruber und Markus Adam fanden wir dann aber auf der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien zwei weitere geniale Musiker und belebten das ranzigste Musikprojekt der Welt auf ein Neues.

Neben Eigenkompositionen spielen wir auch Jazzstandards, heimische Volksmusik, Tanzmusik aus dem Balkan und die beliebtesten Lieder aus Film und Fernsehen in unserem ganz eigenen Stil.

Nach den ersten Proben waren wir noch nicht ganz glücklich mit der Zusammensetzung der Ranzler, und somit wurde mit Joe Weichinger ein weiterer, fünfter Saxophonist gefunden, dem wir in kürzester Zeit den Ranz einimpften. Auch in der Rhytmussection haben wir mit Andreas Salvatore einen vielseitigen Drummer gefunden, der uns Ranzlern den nötigen ranzigen Groove verleiht.

Im April 2019 war es dann soweit, voller Stolz können wir unsere erste CD mit dem Titel „TollerRanz“ präsentieren und freuen uns bereits sehr darauf, die Titel dieser CD und weitere Schmankerl unserem Publikum vorzuführen.

In diesem Sinne – „No Hate – just Ranz“!

 

www.dieranzler.at

Wenn ihr uns helfen möchtet, diese Plattform und den Verein 'KUUK - Kunst und Kultur' aufrecht zu erhalten, freuen wir uns über jeden freiwilligen Beitrag.

Weitere Streams

VIDEO – Teil I

video

VIDEO – Teil II

video

Weitere Streams